Der Jahresauftakt begann in beiden Sippen eher gemütlich. Mit einer Mischung aus Spiele, schnitzen, zusammensitzen, reden und was zu Essen. In diesem Fall mit Waffeln frisch vom Lagerfeuer. Wie das geht? ganz einfach:

 

Man nehme:

125g Butter, 1/2 Tasse Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz und 4 Eigelb und verrühre alles zu einer schaumigen Masse.

Anschließend gibt man Abwechseln 1/4 Liter Milch und 250g Mehl + ein TL Backpulver und etwas Zitronenschale hinzu.

Zum Schluss nur noch die 4 Eiweiß steif schlagen und unter den restlichen Teig heben.

 

Denn Teig dann Löffelweise auf die Gusseiserne Waffeleisen geben und diese für wenige Minuten in ein Lagerfeuer mit viel Glut legen. Mehrmals wenden, fertig

Zum Schluss nach belieben ergänzen. Bewährt haben sich: Apfelmus, Puderzucker, Zimt und Zucker, Nutella, Marmeldade, ….