Zum Hauptinhalt springen

Willkommen bei den Pfadfindern in Zell u. A.

Auf dieser Seite möchten wir über unsere Arbeit informieren, Einblick in unser Programm geben und euch mit Bereichten und Bildern an unseren Aktionen teilhaben lassen.

Wir, das ist ein haufen von Kinder und Mitarbeiter, die bei Wind und Wetter draußen unterwegs sind und versucht in Zell einen Pfadfinderstamm aufzubauen.

Unter Gruppen sind alle aktuellen Gruppen die wir haben zu finden und unter Infos alles was sonst noch hilfreich sein könnte. Sollten noch fragen offen sein, dann schreibt uns einfach eine Email an: info@pfadfinder-zell.de

Wenn ihr Lust habt mit zumachen kommt doch einfach mal vorbei. Egal ob Junge oder Mädchen, ob Zeller oder nicht Zeller. Wir freuen uns auf euch.

Dein Mitarbeiterteam

 

Frühjahrsputz

 

Das Telefon klingelt. Am anderen Ende ist ein Kind und entschuldigt sich dafür, dass er erst gerade mitbekommen hat, dass wir Putzen und Aufräumen wollen und bittet darum nachkommen und mithelfen zu dürfen. Ein Szenario von dem die meisten Eltern vermutlich träumen wird bei uns wahr. Wie genau man Kinder dazu bringt freiwillig aufzuräumen ist unser Betriebsgeheimnis. Nur soviel sei verraten, es hat unter anderem mit Essen zu tun. Und so sind es am Ende fast 20 helfende Hände die Holz sägen, spalten und stapeln, kaputte Bänke richten und Neue bauen, Müll einsammeln und was sich davon entsorgen lässt auf den Wertstoffhof bringen. Und das obwohl es sich bei dem Müll nicht mal um den eigenen handelt sondern im Laufe der Zeit von anderen dort hinterlassen wurde.

Nach 7 Stunden Aufräumen sind sich Alle einig: es hat sich gelohnt mit anzupacken. Wir haben einiges geschafft. Der Ein oder Andere, dank des guten Wetters, sogar sich den ersten Sonnenbrand des Jahres einzufangen. Jetzt müssen wir nur noch drauf hoffen, das es sauber bleibt.

 

Neue Sippe

10 Motivierte Kinder und ihre Eltern trafen sich mit uns letzten Freitag zum Start unserer neuen Gruppe. Mit einer fiktiven Reise in den indischen Dschungel lernten die Kinder sich gegenseitig kennen und erfuhren was Ihnen alles für Abenteuer bevorstehen könnten, wenn sie dabeibleiben. Beendet wurde die erste Sippenstunde für die Kinder mit Popcorn frisch vom Lagerfeuer.Weiterlesen

Sippenstart

Es ist soweit; das Programm steht in groben Zügen und auch sonst ist für uns alles wichtige geklärt, so dass wir am Freitag den 22.9. um 16:30 mit der neugeplanten Sippe für die diesjährigen Erst- bis Drittklässler starten können.Weiterlesen

Schüler-Ferienprogramm

Insgesamt knapp 50 Kinder beteiligten sich an unseren 4 Schülerferienprogrammangeboten Bachtour, Mister X, Jugger und Hajk. Das erlebnisreichste Angebot war hierbei mit Sicherheit der Hajk:

2 Mädchen und 8 Jungs starteten mit uns am ersten Ferientag um von Zell nach Grabenstetten bzw. für die ganz Harten bis nach Bad Urach zu kommen. Am ersten Tag stand erst mal das laufen im Vordergrund. Mit einer Tagesstrecke von 18 km und rund 10 bis 15 kg Gepäck im Rucksack gar nicht so einfach. Doch für die diesjährige Gruppe war das keine Herausforderung. So wurden sogar einige der üblichen Stellen um Pause zumachen auf dieser Strecke einfach übergangen. Sehr zum Leidwesen der Mitarbeiter. Auch so obligatorische Sätze auf den letzten Kilometern wie: „Sobald wir am Ziel sind geh ich sofort ins Bett“ oder „ich werde nachher bestimmt kein fange mehr Spielen“ waren nur leere Versprechungen. 48 Maultaschen und einige Male Feuerholz holen später wurde bereits wieder Fange gespielt und kein Außenstehender hätte vermutet, dass die Kinderden Tag über 18 km zurückgelegt haben.Weiterlesen

Kinderfest

„Habt ihr Interesse euch mit uns am Kinderfest zu beteiligen“ so lautete die Anfrage welche uns vor einigen Monaten von einer Mutter erreichte und welcher wir zuerst verneint hatten. Jedoch überzeugten uns unsere Sipplinge davon, dass wir daran teilnehmen sollten und dies auch mit nur wenig Teilnehmern schaffen würden. So kam es dann, dass wir am 09.07.2017 das erste Mal Öffentlichkeitswirksam auftraten. Wir liefen mit einer eher überschaubaren Gruppe beim Umzug mit und boten Nachmittags in zusammenarbeit mit dem Kinderturnen des TSG mehrere Angebote an.Weiterlesen